Allgemeine Geschäftsbedingungen


§ 1 Allgemeines

Die Angebote und Leistungen erfolgen ausschließlich zu den nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Gegenbestätigung unter Hinweis auf eigene Geschäftsbedingungen wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Anders lautende Geschäftsbedingungen der Kunden/Teinehmenden sind nur wirksam, wenn sie von IT Schulungen und Services Tümmler bzw. dem PC-Treff Bierstadt schriftlich bestätigt wurden. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind gültig in der Fassung wie sie derzeitig auf unserer Website www.treff-bierstadt.de vorhanden sind. Frühere Geschäftsbedingungen, Abvarianten oder Auszüge die von Kunden/Teilnehmenden verändert wurden oder nicht im Web veröffentlichte Bedingungen sind ungültig. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind auf unserer Website bzw. im PC-Treff Bierstadt mit aktuellem Ausdruck nachzulesen. Alles andere ist ungültig.

§ 2 Geltungsbereich
Für Geschäftsbeziehungen zu den Kunden/Teilnehmenden gelten bei Buchungen die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Buchung gültigen Fassung.

§ 3 Schriftform
Sämtliche Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.

§ 4 Anmeldungen und Vertragsabschluss
Wer sich zu einer der Beratungen/Schulungen/Kurse/Treffs des PC-Treff Bierstadts anmeldet, erkennt die AGB und die gültigen Hausordnung des Veranstaltungsorts an. Die Anmeldung ist ein Vertragsangebot. Die Kunden/Teilnehmenden haben dabei alle zur Vertragsabwicklung erforderlichen Angaben zu machen. Der Veranstaltungsvertrag kommt durch Annahmeerklärung der Dozentin zustande. Die Dozentin darf die Teilnahme von persönlichen und/oder sachlichen Voraussetzungen abhängig machen.

§ 5 Zahlungen
Das Entgelt ergibt sich aus der bei Eingang der Anmeldung aktuellen Ankündigung des PC-Treff Bierstadt. Die Anmeldung verpflichtet – unabhängig von der tatsächlichen Teilnahme – zur Zahlung des ausgewiesenen Entgeltes und der besonderen Kosten. Das Teilnehmerentgelt und die besonderen Kosten werden am Tag des Veranstaltungsbeginns in voller Höhe fällig. Es werden nur die im Rahmen des Bestellvorgangs dem Kunden/Teilnehmenden jeweils angezeigten Zahlungsarten akzeptiert.

§ 6 Organisatorische Änderungen
Muss eine Veranstaltungseinheit ausfallen (beispielsweise wegen Erkrankung der Dozentin), kann sie nachgeholt werden. Ein Anspruch auf einen Ersatztermin besteht jedoch nicht.

§ 7 Rücktritt und Kündigung

Kündigung durch PC-Treff Bierstadt

Entgelte werden nicht erstattet, wenn eine Veranstaltung aus Gründen höherer Gewalt vom PC-Treff Bierstadt abgesagt werden muss.

Der PC-Treff Bierstadt kann den Vertrag aus wichtigem Grund fristlos kündigen. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere in folgenden Fällen vor:

  • Gemeinschaftswidriges Verhalten in Veranstaltungen trotz vorangehender Abmahnung und Androhung der Kündigung, insbesondere Störung des Informations- und Veranstaltungsbetriebes, bei besonders gravierendem Fehlverhalten bedarf es keiner vorherigen Abmahnung,
  • Ehrverletzungen aller Art gegenüber dem/der Kursleiter/in oder gegenüber Teilnehmer/innen,
  • Diskriminierung von Personen aus Gründen der Rasse oder wegen der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität,
  • Missbrauch der Veranstaltungen für parteipolitische oder weltanschauliche Zwecke oder für Agitationen aller Art,
  • Verstöße gegen die Hausordnung.

Statt einer Kündigung kann der PC-Treff Bierstadt den/die Teilnehmende/n auch von einer Veranstaltung ausschließen. Der Vergütungsanspruch des PC-Treff Bierstadt wird durch eine solche Kündigung oder durch einen Ausschluss nicht berührt.

Kündigung durch Teilnehmende

Ab dem Tag des Veranstaltungsbeginns besteht kein Anspruch auf Erstattung des Entgeltes und der besonderen Kosten. Dies gilt auch bei Erkrankungen und bei Änderungen der persönlichen oder beruflichen Verhältnisse der/des Teilnehmenden. Ein etwaiges gesetzliches Widerrufsrecht bleibt unberührt. Die Kündigung oder der Widerruf muss in Textform erfolgen.

§ 8 Urheberschutz
Fotografieren, Filmen und Aufnahmen auf Tonträger in den Veranstaltungen sind grundsätzlich nicht gestattet. Evtl. ausgeteiltes Lehrmaterial darf ohne zuvor erteilte Genehmigung der Dozentin nicht vervielfältigt oder gewerblich genutzt werden. Jede/r Teilnehmende hat zu beachten, dass nach dem Urheberrecht das Kopieren und die Weitergabe der für Lehrzwecke zur Verfügung gestellten Software unzulässig sind.

§ 9 Datenschutz
Der Kunde/Teilnehmende ist damit einverstanden, dass seine Daten im Rahmen der Geschäftsbeziehung gespeichert und verarbeitet werden. Die Verarbeitung der Daten erfolgt unter Beachtung der gesetzlichen Regelung, insbesondere der Bestimmungen über den Datenschutz.

§ 10 Haftung
Schadenersatzansprüche der Kunden/Teilnehmenden gegen den PC-Treff Bierstadt und/oder die Dozentin sind ausgeschlossen, außer bei Vorsatz.

§ 11 Erfüllungsort
Erfüllungsort ist unsere Filiale PC-Treff Bierstadt, Schultheißstraße 11, 65191 Wiesbaden.

§ 12 Vertragsabschluss
Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich
Deutsch. Auf das Vertragsverhältnis zwischen uns und dem Kunden/Teilnehmenden sowie auf die jeweiligen Geschäftsbedingungen findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.

§ 13 Gerichtsstand
Für sämtliche gegenwärtigen und zukünftigen Ansprüche aus der Geschäftsverbindung mit Volksleuten einschließlich Wechsel- und Scheckforderungen ist ausschließlicher
Gerichtsstand unser Geschäftssitz des PC-Treff Bierstadt. Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn die Kunden/Teilnehmenden keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland haben, nach Vertragsabschluss den Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Inland verlegt oder den Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

§ 14 Anwendbares Recht
Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

§ 15 Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen der AGBs nichtig, unwirksam oder anfechtbar sein oder
werden, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt.

Stand 01.06.2014

Download AGB